Fischerfreunde Neufahrn e.V.

Fischen in Neufahrn

 
 

Was macht die Fischerjugend?

 

          

Jugendarbeit ist unverzichtbar

Bei den Fischerfreunden ist die Jugendarbeit keine hohle Phrase, sondern ein gelebter Beitrag für die Lebensführung junger Leute. Dies bedingt besonderen Einsatz und Engagement vom Jugendwart und seinen Unterstützern im Verein.  

 

Die Natur steht im Mittelpunkt!
Die Natur, das sind auch unsere Bäche, Flüsse und Seen. Denn wir wollen nicht nur heute angeln, sondern auch noch in zwanzig und mehr Jahren. Darum ist es wichtig, unsere heimischen Gewässer und die sie umgebende Natur zu schützen, zu hegen und zu pflegen.                 


Angeln ist eine unserer aktiven Tätigkeiten.
Gemeinsam mit unserem Jugendwart gehen wir an unsere Gewässer. Er sagt uns, wo die Fische im Wasser "stehen" und mit welchem Köder man sie am besten überlisten kann. Unter Aufsicht eines erwachsenen Fischers dürfen wir auch alleine Angeln.


 Teilnahme an weiteren Veranstaltungen

Je nach Angebot und Interesse nehmen die jungen Leute auch an Veranstaltungen ausserhalb vom Verein teil. Als Beispiel dient das Sommer 2018 Jugendcamp, auf Initiative vom Landesfischereiverband. Die Fischerfreunde Neufahrn waren mit dabei.

Gelehrt werden Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Fischen am Gewässer, sei es Umgang mit den richtigen Knoten und Haken, Zielwerfen in die vorgegebene Richtung, Kenntnis der verschiedenen Köder und dergleichen mehr.

Der Austausch zwischen den Leuten der verschiedenen Vereine eine wichtige Bereicherung für die Kontakte untereinander. Hier noch einige Bilder: